Starke Frauen

Für die September-Nummer der Welt der Frauen durfte ich ganz großartige Interviews führen. Mit der bloggenden Pfarrerin Julia Schnizlein, die auch vom Cover herunterstrahlt. Mit der Babtistin Mira Ungewitter und Katharina Brandstetter, die der männerdominierten katholischen Kirche mit voller Frauenpower entgegentritt.

Waldkinder

Einen Tag lang sind der Fotostef und ich durch den Wald gestreift, barfuß geschlichen, von Baumstämmen gesprungen, haben Laub gesammelt, Feuer gemacht und dabei versucht, so cool zu sein wie die beiden Kinder, die uns gezeigt haben, wies läuft. Erschienen ist das Ganze im Servus Kinder.

Lass mal drüber reden

Für die maxima habe ich mich mit drei spannenden Gesprächspartnerinnen dazu ausgetauscht, wie das so läuft mit der Familie, dem Beruf, dem eigenen Selbst und wie man das auch noch unter einen Hut kriegen soll. Nachzulesen ist das Gespräch im November-Heft.

Häuslbauer

Eigentlich sind ja nur die Fotos (eh klar von wem) das Tolle an dieser Geschichte – und natürlich die Kinder, die darauf zu sehen sind. Ina, Theo und Ivo, die ihr eigenes kleines Haus bauen und davon erzählen, wie sich das anfühlt, ganz ohne Erwachsene was zu schaffen. Erschienen in der Welt der Frauen, Juli/August 2018.

Bild

100 Jahre Frauenwahlrecht

Eine bewegende Recherche war das. Und einige spannende Gespräche, die ich für diese Broschüre führen durfte, vor allem jenes mit Ulrike Guérot, die die Zukunft der Europäischen Demokratie erforscht.

Beef

Ich bekam einige grantige Leserbriefe für meine aktuelle Kolumne in Biorama Magazin. Nicht wegen der Stinkefinger-Illu, sondern weil ich da wohl den Finger in eine klitzekleine Wunde gelegt haben dürfte. Lest selbst in Ausgabe 52, Dezember 2017 und schreibt mir! Hoffentlich Liebesbriefe!